Auf den Spuren Magischer Wasserwelten I.

Linkssegnende Madonna – Marienkraftplätze mit ihrem Lebendigen Wasser sind zweifellos magische Quellen-Orte zwischen Geschichte & Gedächtnis

Auf den Spuren Magischer Marienquellen:
Mutter & Quelle – Hochalpine Gefilde & Mythos „Lebendiges Wasser“ spüren.

Die Urkraft der beseelten Natur erspüren, ins Reich der Wassergeister eintauchen und der Seele des Lebendigen Wassers erinnern – Mythos Wasser & Quellenkult erleben & erfahren – mit allen Sinnen!

Dieser Ganztägige Quellen-Workshop bzw. Quellen-Retreat im Rahmen meiner Serie „Auf den Spuren Magischer Wasserwelten“ steht ganz im Zeichen Mariens.

Die ganzheitlich ausgerichtete Quellen-Exkursion entführt Dich ganz und gar in der Bewusstseinserweiterung in die Anders-Welt des Aquatischen Elementes zu Mutter Maria, den Engeln und den Naturgeistern in die Bayerischen Alpen am Fuße des mystischen Untersberges in einem bedeutenden Raum der historischen Marien- und Quellenverehrung: Anders-Welt – Anders-Sein.

Sebastian Kühn geht als Ganzheitlicher Historiker und der Quellenspürer seinen Seelenweg, indem er die Menschen in seiner holistischen Erinnerungskultur-, Energie- und Aufklärungsarbeit erreicht und ihnen das Lebendige Wasser aus Heiligen Quellen in der ganzheitlichen Bewusstwerdung anschaulich zugänglich werden lässt & aussagekräftig sowie markant erklärt.

Zweifellos befinden wir uns an einer Zeitenwende im Zeichen des Lebendigen Wassers: So führt uns der Quellenspürer mit der Geistigen Welt, allen voran Maria Himmelskönigin, zu einem der zeitgeschichtlich bedeutsamsten, vielleicht sogar einen der mystischsten Quellen-Orte in den Bayerischen Alpen.
Nirgendwo selbst wie an der Marienquelle, können wir uns so intensiv verwurzeln und innig beheimatet fühlen, wie an der Heiligen Quelle = Mutter = Heimat.
Wir werden im gemeinschaftlichen und persönlichen Rahmen verschiedenste Reize durch meine profunde sowie intuitiv-kreativ-situative Quellen-Führung in verschiedensten Impulsen, Übungen, Vorträgen, Pilgern, in Meditation, Kontemplation und Ritualpraxis wahrnehmen und verarbeiten können – sensorisch, haptisch, optisch, auditiv… vielleicht auch über-sinnlich?!?

„Der Verstand ist ein guter Diener, aber ein schlechter Herr“

Nach Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Eines ist ein unbestrittenes Faktum: Historische Marienquellen-Orte strahlen in ihrer Aura seit jeher oft ein ganz besonderes mystisches Ambiente aus und vermögen eine strahlend anmutig, stimmungsvolle sowie erhabene Atmosphäre zu verströmen.
Der Ganzheitliche Historiker darf sie mit Fug und Recht als Magische Quellen-Orte ‚taufen‘ – nicht nur, weil im Schoße von Mutter Erde naturköstliches Marienquellwasser stets urartesischen Ursprunges ist…

Denn Heilige Quellen-Orte sind viel mehr als einfach nur „Kraftorte“, wie der Volksmund sich oft erinnert. Pilgere mit mir gemeinsam auf einer spirituellen Zeit-Reise sondergleichen in Deinem zeit-losen Quellen-Abenteuer:

In der EHRFURCHT vor allem Lebendigen – hier und jetzt ent-schleunigen.

Jedes Quellen-Erlebnis ist einzigartig – für Unser Bewusst-Sein.

Geschichte erfahren – Achtsamkeit leben – Quellen spüren

Wann?

Am Sa., den 12. September 2020 (Retreat-Option auf den folgenden Sonntag)

Wo?

Start im Marienheilgarten Großgmain um 11 Uhr
(Ende gegen 18:00 Uhr im Berchtesgadener Land)

Erlebnispreis nur für TAG 1 (Teilnahmegebühr): 149 €*

Dein Quellen-Retreat -mit Übernachtung-

Retreatpreis TAG 1 & TAG 2: 299 €*

Wo?

Am Fuße des mystischen Untersberg beim Lebendigen Wasser beginnt für Dich das Retreat um 18 Uhr, wenn Du TAG 1 & TAG 2 buchst.

Wann?

Am 12. & 13. September (Samstag & Sonntag)

Fortsetzung am TAG 1 um 18 Uhr*; Einkehr vor 21:00 Uhr in Hallein beim Camping-Platz; auf Wunsch intuitive Nachtwanderung bei Hallein auf den Spuren der Kelten; TAG 2 beginnt nach der Abreise am Campingplatz um 11 Uhr, geführte Besichtigung von Wallfahrtskirche, meditatives Wandern & Kontemplation an Keltenschanze, Gradierwerk und Quellen-Ort – danach ab 14 Uhr* auf dem Weg nach Maria Gern, Wallfahrtskirche & Quellenwanderung zur letzten Marienquelle des Retreats. Ende des geführten Programms voraussichtlich am frühen Abend (spätestens um 18 Uhr*).

*Die zeitlichen Angaben sind Richtwerte im Sinne eines zeit-losen Quellen-Abenteuers.

Verschiedene Marienquellen & Marienkraftplätze erwarten Dich! Anmutige Wallfahrtskirchen, Heilige Quellen, imposante Wasserfälle, Rinnsale und Frauenbründl in der intuitiv-kreativ-situativen Führung durch den Quellenspürer….grandiose Aussichten & geomantisch außergewöhnliche Orte entführen Dich in der kontemplativen Psychologie…

Intensive & tiefe Einkehr im geordneten Rückzug erfahren

Kristallines, artesisches Bergquellwasser sprudelt und plätschert wie eh und je… Lebendiges Wasser aus Frauenbründl war seit der Renaissance ein geschichtsträchtiges Marienwallfahrtsmotiv ♥

Wenn Du das Quellen-Retreat buchst, dann...

…kannst Du Dich im Quellen-Flow noch tiefer fallen lassen & laben – in dieser magischen Reise der Beseeltheit…

…lernst Du noch mehr magische Marienkraftplätze, darunter insgesamt mindestens Drei Marienquellen, kennen & bekommst so noch mehr Überblick über die Marienquellen-Orte

…bekommst Du eine profunde Einführung in Theorie & Praxis der Detoxhygiene… Lebendiges Wasser & seine hochenergetischen Natursalze…

…erfährst Du im spirituellen Gruppen-Coaching in der Leichtigkeit des Seins ein spielerisches Beisammen-Sein zwischen persönlichem und gemeinschaftlichem intuitiven Erleben, z. B. durch das Spüren der Naturgeister, sensitives Wahrnehmen der sakralen Orte durch Meditation oder ausgewählte Werkzeuge, wie Orakelkarten…

…ein hochenergetisches Überraschungsgeschenk vom Quellenspürer…

Retreatpreis TAG 1 & TAG 2: 299 €*

-Wichtige Voraussetzung: Du benötigst ein Zelt zum Übernachten (oder eine nahe Unterkunft).

-Die Kleingruppe hat eine Teilnehmerzahl von 3-6 Personen inne.

Achtung: Aus Qualitätsgründen ist die Teilnehmerzahl auf max. 6 Personen begrenzt!

*Zzgl. 1 € Systemgebühr; in der Teilnahmegebühr sind keine Fahrtkosten, keine Verpflegung, keine Stellplatzgebühren und keine etwaigen Eintritte enthalten.

Weitere Informationen zum Treffpunkt etc. immer bei Anmeldung.

Auf den Spuren magischer Wasserwelten: Labsal & Heilung in der Geschichte