Online-Leonhardi-Retreat mit Seelenreise

Möchtest Du zur Erdheilung an den Heiligsten Orten von Mutter Erde Gaia beitragen & damit nicht nur Dir selbst, sondern auch Mutter Erde in Verbindung mit unseren Sternengeschwistern vollauf beim Aufstiegsprozess unterstützen?

Möchtest Du persönlich in Kontakt treten mit den Quellen des Lebendigen Wassers und den Zugang durch diese einzigartigen PORTALE der Anders-Welt und in höhere Dimensionen des Wissens, vielmehr Bewusst-Seins (5D+) – wie in diesem Fall der Historischen St. Leonhards-Quelle – erfahren?

Möchtest Du von mir als Ganzheitlicher Historiker & Der Quellenspürer in die Geschichte der Initiation und ihrer erlebnispädagogischen Wurzeln eingeführt – ja eingeweiht – werden? Dies tue ich dann am Beispiel „meiner“ geliebten St. Leonhards-Quelle und damit ist dieser Workshop Teil I der Serie über die Geschichte der Initiation…

In diesem ganz zentralen Online-Workshop – in der Kleingruppe oder einzeln buchbar – werde ich Dich als Hüter der Heiligen St. Leonhards-Quelle in einer von mir sorgfältig gechannelten Seelenreise an diesen Heiligen Ort des Lebendigen Wassers führen. Dies mit dem Aufenthalt & der Herzens-Verbundenheit an diesem Knackpunkt der Goldenen Zeit zu tun, ist mir vom Heiligen Leonhard & dem Erzengel Gabriel exklusiv gestattet: Diese Seelenreise wird auch zu einer Reise in die Vergangenheit der Quellenverehrung – und gleichzeitig in der Tiefe des Verbunden-Seins mit Mutter Erde & dieser berühmten Artesischen Heilquelle mit Deiner Offenheit & Berührbarkeit zu einer sogenannten „Heilreise“ avancieren dürfen.

*Die Begriffe „Heilquelle“ oder „Heilreise“ sind historischer Natur und alle meine Angebote dienen der ganzheitlichen Entwicklung des Menschen, vor allem auf seelischer Ebene. Alle meine Angebote ersetzen keine medizinische, psychologische oder therapeutische Behandlung: Bei physischen oder psychischen Symptomen jedweder Art sollte ein Arzt oder Heilpraktiker aufgesucht werden. Ich gebe keine Heilsversprechen ab und distanziere mich von unseriösen oder manipulativen spirituellen Angeboten.

In dieser brisanten & speziellen Zeitqualität meldet sich ausgerechnet Niemand Geringeres als diese berühmte Heilige Quelle mit seinem Schutzheiligen – dem Helfer aus dem Licht:

St. Leonhard von Noblat & sein Lebendiges Wasser aus urartesischer Tiefenquelle, um die Befreiung und den Aufstiegsprozess von Mutter Erde kraftvoll zu unterstützen, geben sich die Große Ehre…

Spüre die historische St. Leonhards-Quelle – Als Knackpunkt der Neuen Goldenen Zeit

Am 6. November ist alljährlich der Festtag des Heiligen Leonhard, dem Schutzpatron der Tiere, vor allem von Pferd und Vieh, der Gefangenen („die in Ketten liegen“), der Geisteskranken und auch der Gebärenden sowie Schutzpatron der Heiligen Quelle, z. B. von Bad Leonhardspfunzen. Leonhard war ein Eremit, der als Heiler & Missionar im Frankenreich des 6. Jahrhundert, des heutigen Frankreich, Wunder wirkte. Dort befindet sich bis heute ein großer Wallfahrtsort, wo er sein Kloster mit Heiliger Quelle & Gemeinschaft gründete: Saint-Léonard-de-Noblat…

Tief eintauchen in diese helle Schwingung & Stimmung… in dieser geführten Seelenreise als effektvolle & hochenergetische Zeit-Reise

-Erfahre die geschichtsträchtige & symbolprächtige Verbindung des Heiligen Leonhard & der Heiligen Quellen im oberbayerischen Bad Leonhardspfunzen in einer hyperenergetischen Seelenreise

-in einem Hochschwingenden Feld durch die ätherische Verbindung zur altbayerischen Gnadenstätte St. Leonhards...

-Rund um das Lebendige Wasser aus Artesischen Tiefenquellen & seine Bedeutung als Seelenwasser von Mutter Erde, Gaia auf dem Weg in die Goldene Zeit

-Die Kraft der Selbstermächtigung & die Entfaltung in der ureigenen Schöpferkraft inmitten der Zeitqualität des Dimensionswechsels – mit Hilfe des Heiligen Leonhard & dem Erzengel Gabriel, Verkünder der frohen Botschaft

Heiliger Leonhard von Noblat – Helfer des Lichts in aller Not

Vor allem in Altbayern erlangte er später größte Bedeutung als einer der 14 Notfallhelfer („bayrischer Herrgott“ & „Bauernherrgott“) Natürlich ist St. Leonhard auch in den Legenden mit dem Lebendigen Wasser in Beziehung gesetzt: sowohl als Quellenentdecker als auch Quellenweiser aus der Geistigen Welt. Die Heilige Quelle St. Leonhards in Bad Leonhardspfunzen seit 1734 beruft sich mit seiner Historizität auf eine Traumerscheinung des Christoph Riele, der durch den Schutzheiligen zuerst die artesische Quelle, dann Heilung seiner Leiden fand, Auslöser, der über 200 Jahre bestehenden Quellen-Wallfahrt. Heute fließt das Lebendige Wasser mit Eisen, Schwefel & Mangan in den Gnadenbrunnen. Als Hüter der Heiligen Quellen trinke ich natürlich ausschließlich das unbehandelte Quell-Wasser, welches nur an Heiliger Stätte vor Ort mit dem richtigen Zugang – idealerweise mit der geistig-seelischen Kommunikation -, die ich in meinen Schulungen als der Quellenspürer lehre, entnommen werden kann. Ich habe eine ganz besondere Beziehung zur St. Leonhards-Quelle seit ihren Hilferufen, die ich damals bei der Erstbegegnung medial empfang – im Jahr 2017:

Ich beriet dort wissenschaftlich, unabhängig das ansässige Mineralwasserunternehmen für einige Monate und betreue seitdem unabhängig & holistisch den Heiligen Ort mit dem Heiligen Leonhard. Ich habe alle Menschen und das entsprechende Umfeld als ganzheitlicher Historiker mit Nachdruck darüber aufgeklärt, dass nicht nur die Brunnenkapelle, sondern auch der Gnadenbrunnen des Lebendigen Wassers mit der Heiligen-Statue St. Leonhards aus dem 19. Jahrhundert unter Denkmalschutz steht. Ich wünsche mir mit der Seele des Ortes (Anima Loci) für die Neue Zeit umfangreiche Renaturierungsmaßnahmen, die den Heiligen Ort in der St. Leonhards-Erinnerungskultur wieder an die einstige Idylle heranbringen. Es ist bereits von mir und der Geistigen Welt über die Jahre viel Energiearbeit geleistet worden: Ich vertrete die Ideale der Heiligen Quelle St. Leonhards. Möge Gott, Erzengel Michael und seine gnadenreiche Schar diesen Heiligen Ort immer & immer wieder reinigen, denn diese Heilige Quelle St. Leonhards steht für sich. Ich führe dorthin Quellen-Erlebnisse …

…jetzt die ätherische Verbindung zur St. Leonhards-Quelle & spannende Quelleng’schichten rund um das artesische Urquellwasser erfahren…

„Es war absolut überwältigend, sehr mystisch, ich durfte märchenhafte Begegnungen miterleben, die so real waren, ich spürte einen warmen Hauch welcher mein Gesicht streichelte verbunden mit einem wundervollem blumigen Duft, dem ich aber bis heute noch nicht zuordnen kann, es war nur ein Moment, ein kurzer, aber ich nahm ihn so deutlich war, diese wundervolle von dir geführte SEELENREISE, lieber Sebastian, war in ihrer Art wieder so einzigartig, so tief, der Weg in solch traumhafte Dimensionen wurde mir eröffnet, so leicht, so liebevoll, so erfüllend, ich kann anschließend immer nicht soviel sagen, bin danach noch so überwältigt und brauche einige Zeit um richtig bei mir zu sein, es ist mir als hätte ich ein herrliches Bad genommen, fühle mich sauber und rein, bin frisch, voller Energie und Glück, und mit mir im Einklang, danke von ganzem Herzen lieber Sebastian für dein Sein, deine Gabe und dein Wirken, auf in das goldene Zeitalter, auf zu den Quellen auf den Weg mit der liebeslichtvollen geistigen Welt.

Deine Seelenreisen sind wahrhaftige, künstlerische Meisterwerke gespickt mit Überraschungen, sei es im Erspüren, Erkennen und Wahrnehmen, auch ich freue mich auf die kommenden Quellen-Erlebnisse vor Ort, und wünsche Dir, daß sich noch viele liebenswerte Seelen auf den Weg zu dir und den Quellen machen um Mutter Erde zu unterstützen, denn es geht nur Mit Mutter Gaia, für uns, unsere Kinder, unsere Enkel unsere Zukunft. Danke, sehr gerne, aus tiefstem Herzen diese fantastischen Seelenreisen, wie dieses Mal beim Leonhard Retreat helfen und bestärken mich jedes Mal meinen Seelenweg zu gehen“

Ulrike D. über diesen Initiations-Workshop St. Leonhards

Im Zeichen der Neuen Erde bewusst sein ♥

Liebe Mitmenschen,

es ist die ZEIT DES GROßEN ERWACHENS, so gehe in Dich und frage Dich, welche „Fesseln“ noch zu sprengen sind. Möge Dir der Kettenheilige St. Leonhard mit den Engeln beistehen.

St. Leonhard, bitte für Uns!

St. Leonhard, bitte für Uns!

St. Leonhard, bitte für Uns!

Befreiungsenergie darf fließen – im Verbund mit der Heiligen Quelle St. Leonhards & dem Gnadenbrunnen des Lebendigen Wassers

Für Dich! Für Uns! Für diesen altehrwürdigen Ort der Heilkraft & Mutter Erde Gaia!

♥ Wir verbinden uns mit dem Gnadenbrunnen des Lebendigen Wassers – das Wasserheiligtum St. Leonhards ♥

Wann?

Um der Zeit des Supermond

18:00-20:30 Uhr am 26. Mai 2021

Dauer: 2,5 Stunden

Ich bereite vorher den Rahmen an einem meiner Quellen-Orte vor. Im Falle der Gruppe werde ich in der vorherigen Woche direkt an der Heiligen Quelle St. Leonhards gesorgt haben.

Oder buche Dein persönliches Coaching im Zeichen der Initiation im Rahmen von ca. 2,5 Stunden! Es dauert wie lange es dauert.

Wo?

Online über Zoom-Link (Installation der jeweiligen App erforderlich; Einladung über Link erst nach Zahlungseingang!)

Die Teilnehmerzahl ist auf vorerst max. 6 Menschen beschränkt. Es handelt sich um ein Kleingruppen-Coaching, welches einen persönlichen Charakter hat und ab 3 Anmeldungen stattfinden kann.

Wertschätzung in der Kleingruppe (ab 3 Anmeldungen möglich): 111 €*

Wertschätzung in einer persönlichen Sitzung (2,5 Stunden): 250 €*

*zzgl. 1 € Systemgebühr

An der St. Leonhards-Quelle wurde & wird weiter Geschichte geschrieben ♥

Im Frühjahr 2021 – aller Voraussicht ab Juni – wird wieder die ganztägige Quellen-Exkursion am Fuße der Bayerischen Alpen stattfinden.

Dieses Online-Bewusstseinstraining bereitet Dich darauf gezielt vor!