Initiative Gemeinschaft des Lebendigen Wassers

Die Initiative hat in seiner ursprünglichsten Bedeutung des Wortes eine enorme Kraft inne: Initiativkraft. Sie gehört zum Wortstamm der „Initiation“. Initium ist der Neubeginn, das auslösende Momentum einer Initiative und die Initiative ist die Vorstufe zum Initiationsprozess – so avanciert Initiation zum springenden Resultat der Initiative, wie die Artesische Quelle selbst. Nicht ohne Grund akzentuierte Kurt Hahn (1886-1974) seiner Zeit als einer der Begründer der Erlebnispädagogik mit seiner ‚Expedition‘ in seinem Konzept der ‚Erlebnistherapie‘ die Bedeutung der Initiativkraft, welche ich nunmehr in meiner holistischen Erinnerungskulturarbeit des Lebendigen Wassers unterstreiche: im Konzert durch den Gesang, den Tanz und den Aufruf der Holy Water Spirits orchestriert – im Michaelischen Geleit mit Erzengel Michael’s Schwert Excalibur – auf dem Weg zur Gemeinschaft, die sich jetzt durch die Urquelle zusammenfinden darf. Möge sich zusammenfinden, was zusammengehört – im Namen von heiliger Gemeinschaft.

Der Weg durch die Wandelzeit verlangt von uns sehr viel – aber es wird auch sehr viel gegeben werden. Segen von den Quellen des Lebendigen Wassers für die Initiativkraft zur Gemeinschaft.

Gerade in Zeiten der großen Gesellschaftskrise zwischen ‚Great Deception‘ und ‚Great Awakening‘ sollte dem Leser bereits vielfach differenziert aufgefallen sein, dass es in diesen Zeiten des Wandels – jenseits von Konsum & Leistung – vor allem eines braucht: Entscheidungskraft. Es gibt kein Zurück mehr – erst recht kein Abwarten – und es ist auch gar nicht möglich sich gar nicht zu entscheiden. Dazu benötigt es eine kristalline Klarheit, die einen hohen Ordnungszustand des eigenen energetischen Innenlebens bedingt und zudem viel Stille, viel Besinnung und reichlich Üben in Phantasie, vielmehr Imagination – im richtigen Planfeld & frei von unerwünschten Energiefeldern. Dazu bedarf es professionelles Geleit in der Unterscheidungskraft der Geister. All dies braucht Ent-wicklung und ist ein Reifeprozess. In den verschiedensten Einweihungswegen der spirituellen, religiösen, schamanischen und geomantischen Traditionen oder Schulen steht dieser immer für sich. In der heutigen Zeit, wo es darum geht mal schnell da hin, mal schnell dorthin Wissen abzugreifen, Follower oder Likes in einer digitalen Schein-Welt zu sammeln, zeugt dies von starker Ent-wurzelung umher irrender Seelen. In Zeiten der Reizüberflutungen, negativer Programmierungen & Implantate ist es schwierig geeignete Rückzugsräume mit dem ehrlichen Prädikat „heilig“ zu erspüren. Denn die Seelenfänger bauten zahlreiche, trügerische Fallen auf, um die Brücke zu versperren (‚Gatekeeper‘). Man denke allein nur an den Schamanismus & seine Besetzungen sowie astralen Bindungen. Noch herausfordernder und zugleich einschneidender ist es in der Unterscheidungskraft der Geister im Alltag souverän sowie abgrenzend zu agieren, sich zu schützen und auch im wahrsten Sinne des Wortes zu reinigen. Es gibt sicher viele Wege zur Wahrheit – aber nur die eine Wahrheit (nicht ‚viele Wahrheiten‘).

„Je mehr wir die Ent-wurzelung erkannt haben, desto mehr können wir uns auf die Ver-wurzelung fokussieren – in Gemeinschaft mit den Heiligen Quellen von Mutter Erde Gaia in Glanz & Gloria“

Sebastian – Der Quellenspürer

Dann auch noch therapeutisch wertige erlebnispädagogische Methoden der Lebenskunst in authentisch gelebter Erdenspiritualität zu finden, zu praktizieren & seine eigenen Schatten zu integrieren sowie sein Unterbewusstsein zu reinigen, ist in der Wandelzeit eine Meisterschaft – eine Meisterprüfung ohne Gleichen: Die Seele wird von Urbildern der Urquelle genährt, von unvergleichlicher Atmosphäre des Urwassers ergriffen & von Quellen-Erlebnissen tief berührt: die Imagination & die Kunst der Seelenreisen. Die Seelenreisen in der Initiationsschule sind besondere Bewegungen für Körper, Geist & Seele. Es sind Durchgehungen mit Botschaften, Bildern & Wegen zur Ganzheit, die empfangen werden dürfen – aus diesem Grund auch das Motto „Entdecke die Quelle & erwecke die Quelle in Dir“ mit dem Holy Water Spring Geleit als Programm der Schulungsreihe.

Die Visionssuche ist Jetzt – Deine Reise hat begonnen!

Wofür hast Du Dich entschieden?

Jetzt längst in der Wandelzeit angekommen, möge jeder die gegenwärtigen Realitäten erkennen, wenn er in das ‚Allsehende Auge Gottes in der Pyramide‘ von Luzifer sieht – und damit wissen & spüren: Wer sich nicht entscheidet, entscheidet sich erst recht für das kalte, luziferische Licht. In Zeiten von Social-Media & Co. ist Ablenkung, Ent-täuschung & Fehlleitung geradezu Programm. Die Lösung ist klar & sie ist pragmatisch: extreme Selektion & feine Geschlossenheit. Folge dem Ruf Deiner Seele und lasse Dir von jenen helfen, die Dich wahrhaftig tief auf der Herz-Seelen-Ebene berühren. Wer im gegenwärtigen energetischen Wettstreit & der sich weiter zuspitzenden Zeitqualität sich nicht verlieren möchte, tut nun gut daran sich zu üben – Neue Wege im Einklang mit Gaia zu gehen. Zugegebenermaßen ist das, was heute in einem „Marketinggeschrei von Licht & Liebe“ kolportiert wird, sehr verführerisch & verlockend – doch ist dies abgesehen davon, dass es mehr als fragwürdig ist so etwas als „verheißungsvoll“ zu bezeichnen, wenn es derart angepriesen werden muss, zum Scheitern verurteilt. So befinden sich in der alternativen Szene genauso viele ‚faule Eier‘ wie im Mainstream selbst. Ich nenne dies zwischen Esoterik & Religion die 3D bzw. 4D-Spiritualität der Alten Matrix von ‚Spalte & herrsche‘. Sie wird ihr Ende finden. Es liegt an Deiner Entscheidung, was Du wählst. So wähle weise & umsichtig. Heilung erfolgt durch die Seele – Heilung erfolgt durch die göttliche Urquelle.

Gelebte Erdenspiritualität: Urbilder – Urwasser – Urquelle

Meine Initiationsschule Der Quellenspürer distanziert sich bewusst sowohl vom harten gleichsam pseudo-spirituellen Tourismus als auch von der spirituellen Szene mit all ihren ‚Affirmationen‘ oder ‚Channelings‘ des New (C)Age, die weder unser Leben auf der Erde wirklich veränderten noch unser Bewusstsein erweitern könnten – ganz abgesehen von jenen, die meinen sich in die ‚Fünfte Dimension‘ einkaufen zu könnten oder sich um ihren nächsten Umsatzrekord kümmern, anstatt tiefer in Demut zu schauen, wie sie tatsächlich besser dienen könnten. Natürlich weiß ich, dass es Botschaften gibt, die von der Liebeslicht-Urquelle durch liebenswerte Seelen zu uns strömen – sie wollen mit Herzintelligenz geprüft sein. Zugegebenermaßen sind diese der seltenen Art – eine Rarität. Goldene Zeit oder Goldener Käfig? Gemeinschaft oder Gesellschaft? In meiner Initiationsschule geht es um das Dienen in Demut & Dankbarkeit im Einklang mit dem Erdplanfeld, speziell der Heiligen Quellen. Dies sind die sagenhaften Rückzugsräume, wo im fügungsreichen Geleit das „Wunder“ geschehen kann.

Sensibilisierung statt Popularisierung

Jetzt ist die Zeit der Entscheidung. Denn hier heißt es: Sensibilisierung statt Popularisierung. Der Quellenspürer schafft dank seiner ganzheitlichen Hüterarbeit heilige Rückzugsräume im Konzert ’seiner‘ Quellen-Orte – und zwar im geschlossenen Kreis der sich erinnernden Erdenhüterseelen. Die Rückkehr zur All-Liebe des Segnenden Christus – Jeshuah Immanuel & Maria Magdalena – sie versinnbildlichen den Ausgleich in der Heiligen Union des Göttlich Männlichen und Göttlich Weiblichen – jenseits eines Patriarchats und jenseits eines Matriarchats. Die gelebte bewusst praktizierte Erinnerung an das Lebendige Wasser – das Tiefe Eintauchen in mysterienhistorische Schwingungen & das Erspüren der Heiligen Quellen – wahrhaftig im Einklang mit dem Erdplanfeld, der Goldenen Zeitlinie. Hochsensibel statt populär: In Liebe & Dankbarkeit für den Schutz & das Geleit.

„Hochsensibel angeleitete erlebnispädagogische Lernwege sind rar. Meine historisch-geomantische Erlebnispädagogik des Lebendigen Wassers führt Dich im geschlossenen Kreis in Portale höheren Bewusstseins, die Dich auf unserer Visionssuche an frühere mysterien-geschichtliche Handlungen, Orte & Zeiten anbinden. Kommst Du auch aus der Zukunft?

Dann gehe in die Initiativkraft. Heilige Quellen sind Lernorte zwischen Geschichte & Gedächtnis – und erst recht die Wege dorthin sind gespannte Brücken, die Dich an Deine in Dir schlummernden, ursprünglich verborgenen Kräfte zu erinnern vermögen“

Sebastian – Der Quellenhüter

Der Weg zur Gemeinschaft

Der Weg durch die Wandelzeit

Der Weg der Erdenhüterseelen

– zum Lebendigen Wasser aus Heiligen Quellen

Die bereits begonnenen Initiationsprozesse innerhalb des Holy Water Spring Geleit haben bereits Bände gesprochen.

„Ihr Lieben Seelen🙏😇 vom 22. – 23. 8. hatte ich im Rahmen des 2-wöchigen Holy Water Spring Geleit meine Präsenztage an den Quellen. Es war einfach phänomenal, so mystisch und unermesslich inspirierend, sodass ich im Nachhinein dabei bin, meine eigene Quellen-Geschichte zu schreiben. Ich wurde dort auf so wundervolle Weise eskortiert, das Geschehen vor Ort entwickelte sich so voller Fügungen, unermesslich war das, was sich in mir zeigen durfte und Annahme fand. Alles geschah zeitlos, praktisch grenzenlos, Raum und Zeit versanken, waren nicht existent. Das Sein vor Ort und die Erfahrungen, welche sich mir boten, so essenziell so bewegend. Der Nachhall ist gewaltig und wird bei mir mit jedem Quellen Erlebnis mehr……. All das eigentlich unbezahlbar, da so Einzigartig, Sensationell, so Klar und Rein, doch stets Authentisch. 🙏💎 Ich danke von tiefstem Herzen, den Quellgeistern, all den Naturwesen, der liebeslichtvollen geistigen Welt und natürlich dem Quellenspürer Sebastian für das Erspüren 🙏🙏🙏💎💙. Ulrike“

Ulrike D. über 2 Wochen Holy Water Spring Geleit

Das Initiativkraft-Seminar „Gemeinschaft statt Gesellschaft“ mit Seelenreise für Dich:

-Urbilder, Riten, Erinnerungs- & Handlungsmuster, Einweihungswege, Neuschöpfung versus Magie, Mysterienstätten, Prüfungen aus der Geistigen Welt, Initiationsritus, Grenzerfahrungen, Seelenheil, heilige Zusammenkunft & Initiation – all diese Begrifflichkeiten sind tiefgründig zu erforschen und anschaulich zu erklären.

Raus aus der Patrix

-Heilige Quellen-Orte zwischen Geschichte & Geomantie erinnern, erspüren & behüten

Lebendiges Wasser & seine Imagologie

-Intuitions- & Medialitätstraining im Erdplanfeld

-Wie funktioniert der Weg zur Erdheilung wirklich?

Was bedeutet der eigentliche verborgene Wert der Heiligen Quellen?

-Bist Du eine Erdenhüterseele & woran erkennst du dies? Was bedeutet Hüterarbeit? Wohin führt Gemeinschaft?

Implementierung des Wissens & Bewusstseinserweiterung durch Botschaften durch die exklusiv empfangende Seelenreise durch das Refugium des Lebendigen Wassers orchestriert

-Dein Unterbewusstsein wird geklärt reiner & reiner durch die Seelenreisen – Orte des Lichts

Bewerbe Dich für den Quellen-Kreis!

Das erste Treffen im Oktober 2021

– sei jetzt dabei –

die Plätze in der Kleingruppe sind limitiert:

-Aktueller Termin: 11. Oktober abends ab 18 Uhr

bitte gebe bei der Anmeldung Deinen präferierten Termin an (und wenn möglich die Alternative)

-Wertschätzung: 222 €* (Dauer ca. 3 Stunden)

Weiteres für den Ablauf wird in der für die Teilnehmer der Initiativkraft Gemeinschaft anschließend eröffneten geschlossenen Telegram-Gruppe genau besprochen

*zzgl. 1 € Systemgebühr

Deine In-formation für Deine Seele von den Orten des Lichts emp-fangen:

Aufruf an die Erdenhüterseelen durch die Quellengeister von Mutter Erde Gaia – in Glanz & Gloria – unter dem Schutz von Erzengel Michael, der so ist wie die Urquelle.

Der Große Segen der Heiligen Quellen des Lebendigen Wassers – ursprünglichste Verwurzelung in der Allbeseeltheit & das Leben der Gotteskindschaft – im Dienen in Demut & Dankbarkeit.

Erdenhüterseele – wo bist Du nur?

(durch die Quellengeister – die Holy Water Spirits)

Geliebte Erdenhüterseele,

wo bist Du nur?

Wo bleibst Du nur?

Wir rufen Dich – wir grüßen Dich, denn wir sind die Quellengeister

des Lebendigen Wassers

Viel, viel mehr als „nur“ ‚Bademeister‘ 😉

Wie wenig seid ihr „erwacht“

Wie wenig seid ihr „bewusst“

Wenn es um Das Lebendige Wasser geht

Kommt endlich in die Abenteuerlust

Schaut um euch & seht

Kommt raus aus eurem Erden-Frust

Sodass ihr Aufgaben annehmt, wahrnimmt & bewegt

Ja, wir erleb(t)en so viel Erden-Leid

So viel Schmerz und so viel „Terz“

Spüre nun (in) Dein Erden-Kleid

Und vor allem jetzt Dein Herz!

Weite Deinen Blick – ganz breit

Leite Dich durch Deine Schutzengel – ganz weit

Sei nun bereit

Im göttlichen Geleit

Im Prozess von Stirb & Werde

Verbinde Dich mit dem Planfeld von Mutter Erde

Erinnere Dich, erinnere Dich

In Verbindung mit dem Urquell‘ – dem Liebelicht

Hier & jetzt – in eine Neue Sicht

Du Erdenhüterseele

Tauche ein, erfreue Dich, verbinde Dich

– sei einfach wieder kindlich

Jeshuah Immanuel (Jesus Christus) sagte darum „werdet wie die Kinder“

Und singt & tanzt mit uns munter an unseren Quellen des Lebendigen Wassers

Gemeinsam unsere Lieder –

an diesem und an jenem Quell‘

Auf, dass sich Seelen- & Erdenheil sich dazu g’sell

Endlich wieder, endlich wieder

Kommt herbei, kommt herbei

In unserem Quellen-Kreis gibt es zu entdecken allerlei

Tanze nicht mehr herum um den heißen Brei

Entscheide Dich im tiefsten Erspüren für Mutter Erde

Du Erdenhüterseele

– wo bist Du nur?

Wo bleibst Du nur?

Jetzt ist die Zeit

Schluss mit allem Erden-Leid

Bist Du endlich bereit?

Für die Goldene Zeit

Werde frei von allem Leid

Durch das Geleit

Und trage selbstbewusst

Dein Erdenkleid

Jeder Gedanke

Sei kristallklar

Durch Deine Herzintelligenz

Ohne Schranke

Wie wahr, wie wahr, wie wahr!

Die Heiligen Quellen-Orte sind so rar

Wir rufen Dich

– rein in unsere Schule

Wir freuen uns auf Dich

– raus aus allerlei Schuhe

Und wir sind für Deine Wertschätzung so dankbar

Wir zeigen Dir so manche Schatztruhe

Und Dich bringen in Deine Seelenruhe

Ganz & gar

Die Quellengeister

Das Lebendige Wasser

So rar

So wunderbar

Immer weiter, immer weiter!

Auf der 5-D-Leiter!!!

Ein wunderbarer Dank geht an die Quellengeister für das Empfangen dieser Botschaft & ihr unermesslich wertvolles Wirken in Verbindung mit der Großen Erdseele Gaia

Besonders berührt bin ich von allen wahren Menschen, die mit mir bisher – vor allem in diesem Jahr 2021 bereits intensiv vor Ort gearbeitet haben und auch noch werden – und den Initiationsprozess des Holy Water Spring Geleit durchgehen. Es ist wahrhaftig auf allen Ebenen eine Offenbarung dies mit euch gemeinsam erfahren zu dürfen… !

Der Weg zur Gemeinschaft…

„Die stärksten Menschen sind nicht jene, die ihre Stärke vor der ganzen Welt zur Schau tragen, sondern es sind jene, die kämpfen und Schlachten gewinnen, von denen andere Menschen noch nicht einmal wissen, dass es diese überhaupt gibt“

Zitiert nach Harald Thiers – Jonathan Harnisch

Enjoy the Spring

Enjoy the Tribe

Enjoy the Holy Water Spring Geleit

Auf dem Weg in die Neue Goldene Zeit – Auf dem Weg des Lebendigen Wassers – Auf dem Weg der Erdenhüter – in Gemeinschaft.